Teilbetreutes Wohnenfür Menschen mit intellektueller Behinderung

Angebot

10 teilbetreute Wohnplätze stehen für Menschen mit intellektueller Behinderung zur Verfügung. Täglich anwesende Mitarbeiter*innen unterstützen die Bewohner*innen in der Gestaltung des Tages-, Wochen- und Jahresablaufes, bei der Freizeitgestaltung, der Haushaltsführung oder beim Umgang mit finanziellen Angelegenheiten. Die Bewohner*innen werden tagsüber, in der Zeit von 6:30 bis 20:00 begleitet.

Ziel

  • Unterstützung einer selbstbestimmten Lebensführung
  • Sicherstellen der Wohnbedürfnisse
  • Unterstützung bei der Freizeitgestaltung

Aufnahme­kriterien

  • Lernbehinderung oder intellektuelle Behinderung
  • Zustimmung des Landes NÖ zur Übernahme der Kosten
  • Mindestmaß an Selbstständigkeit für teilbetreutes Wohnen
  • freier Wohnplatz
  • Abschluss einer Betreuungsvereinbarung
  • Positive Entscheidung im Betreuungsteam

Standort

Goldeggerstraße 3a, 3100 St. Pölten

Kontaktaufnahme

Telefonisch unter 02742/70 301-301

downloads

Kurzfilm über das Leben im Wohnhaus

Wir zeigen Ihnen Einblicke und Impressionen aus dem Leben im Wohnhaus.

Team

Katharina Mühlegger, BA

Bereichsleitung Wohnungslosenhilfe

02742 / 47076 – 164

Bernhard Kriechhammer, BA

Leitung Teilbetreutes Wohnen, Sozialarbeiter

02742 / 70 301 – 301

Mag. Sabine Aumayr-Karner

Betreuerin

02742 / 70 301 – 301

Eva Baier, BA

Sozialarbeiterin

02742 / 70 301 – 301

Corina Brunner

Sozialarbeiterin

02742 / 70 301 – 301

Michael Heiland

Betreuer

02742 / 70 301 – 301

Ernst Spindler

Betreuer

02742 / 70 301 – 301